Der Tempel des Abadar

Der Tempel von Adabar ist, gefolgt vom Anwesen von Lord Roiat Fane, das größte Gebäude in Dryads Meadow. Der Cleric of Abadar Ryan Sands leitet den Tempel im Auftrag von Lord Fane und spricht in den meisten Fällen auch das Recht in Dryads Meadow. Nur Fälle von großer Bedeutung werden direkt vom Lord selbst verhandelt. Ryan Sands ist noch sehr jung, übt aber sein Amt mit Würde und Sicherheit aus. Er gilt allgemein als sehr fair und unbestechlich, weswegen sich viele Leute ratsuchend an ihn wenden. Sands steht einem kleinen Kreis von Akolyten vor, die den heiligen Dienst im Tempel versehen.
Der Tempel an für sich ist bemerkenswert. Erbaut vor langer Zeit diente er wohl ursprünglich einem anderen Zweck als der Verehrung von Abadar. Welchem genau weiß in Dryads Meadow offenbar keiner. Der Tempel selbst ist siebeneckig und hat als Dach eine steinerne Kuppel. Im Inneren des Tempels befindet sich auf der Nordseite eine Wandmalerei, die eine wunderschöne Frau ohne Mund zeigt, die ernst ins innere des Tempels schaut.

Detect Magic: Das ganze Gebäude strahlt leichte Magie aus (Abjuration)

Der Tempel des Abadar

Varisian Destinies ChrisHatzfeld